Und dann war ja noch…

die Idee mit dem Dieselmotorrad. Gestern ist mir alles wieder eingefallen. Ich hatte ja schon den Motor, den Rahmen und den Drehmomentwandler. Eigentlich war das alles wichtige. Aber es fehlte die Zeit und das Können. Beides hab ich immer noch nicht, aber die Idee ein Fahrzeug zu haben, das mit einem Liter Sprit (und dann noch Rapsöl) auf 100km auskommt, ist einfach nicht mehr aus meinem Kopf zu verdammen. Letztes Mal hatte ich einen MZ Rotax Rahmen. War von daher perfekt, als das ein geschraubter Unterzug dran war. Da muss man direkt am Rahmen nix schweißen und das freut den TÜV. Allerdings sind die ziemlich teuer. Auch hatte ich einen >400ccm Motor. Allerdings bei 12PS. Es gibt einen kleinen 210ccm Motor, mit allerdings nur 4PS. Bisschen mehr als mein Simsons. Ist das genug? Doch der große Motor? Aber welcher Rahmen? Ich habe schon einige MZ Umbauten gesehen, meist ETZ 251 aber auch einen TS 250 Rahmen. Ich weiß nicht… Ist das nicht zu schade? Was gibts denn noch? Am liebsten wäre mir eine Art Chopper. Alt, minimal… Dieses hier gefällt mir wirklich sehr:

Moooooment… Da fällt mir was ein. Ich kenne jemanden der zwei CB 750 Four loswerden will. Da werde ich mal nachfühlen. Komplett sieht sie nicht wirklich spannend aus, aber immerhin noch wie ein Motorrad und nicht wie ein Jogurtbecher, aber als Chopper-Umbau ist sie wirklich das was ich will. Dann noch als Diesel… Na schauen wir mal.

This entry was posted in Und sonst so.... Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.