Wiefleisch, Fleisch aus Gemüse. Slowdriver testet!

Ein Fleischersatz aus Gemüse? Klingt sehr interessant. Dachte ich mir auch. 100% vegan! Bestens! Also hab ich mir das Probierset bestellt, bei Wiefleisch. Und was soll ich sagen? Lecker! Ich bin nicht ganz sicher was ich aus dem Huhnersatz gemacht habe, wahrscheinlich was Asiatisches. Den Rindersatz habe ich mit viel Knoblauch und Zuckerhutsalat, Sojasoße und Rotwein zu einer leckeren Mahlzeit verbraten. Den Baconersatz genieße ich in alter Ossi-Manier mit Chicorée, Wilmersburger Pizzaschmelz, Spiralnudeln und BORN-Ketchup! Sehr gute Produkte! Daumen hoch, alle Beide! Um im tiefen Besserdeutschland zu bleiben, das Schinkenwürfelersatzprodukt eignet sich prima für Schinkennudeln und Apfelmuss. Es lebe die DDR-Schulküche! 

This entry was posted in Slowfood and tagged . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your email address will never be published.