Mach-Mich-Satt-Pfanne

Hier mal wieder was ganz einfaches. Schnell zubereitet und lecker. Ich habe diesmal "Dinkel wie Reis" verwendet und muss sagen das dieses Produkt sehr lecker ist.

So gehts:
Da mein Gemüsevorrat aufgebraucht war, habe ich im Gewächshaus einen kleinen Weißkohl, eine Paprika und drei Tomaten geerntet.
Den Dinkel 20 min kochen lassen.
Den Weißkohl in kleine Stücke schneiden und mit Kümmel, einer Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen. Chiliflocken dazu, wenn man es schärfer mag. Die Paprika und die Tomaten ebenfalls klein schneiden und dazu geben. Pfeffer, Essig und Zucker drauf. Jetzt nach Wunsch frische Kräuter dazu. Ich hatte noch Salbei. Etwas Tomatenmark und Wasser dazu gießen und mit Deckel dünsten lassen. Ist der Kohl weich aber bissfest den Dinkel dazu geben, umrühren und essen. 😉
Guten Appetit.

This entry was posted in Slowfood and tagged , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post. Post a comment or leave a trackback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Your email address will never be published.